Sierra Nevada Loneliness

Der Ruf der Wildnis – man hört den Koyoten schon fast heulen

Über den Highway in die Ferne – was für ein Ausblick – eine karge Landschaft und doch wunderschön – Tempolimit 55 mph (siehe Bild unten)

Die Geisterstadt Bodie – früher eine Goldsucherstadt auf der Hochebene. Alte Zeitungen im Schaufenster von noch älteren Häusern und Geschäften.

So in der Art wird es damals im wilden Westen ausgesehen haben – sogar mit 3 „Cowboys“ in der Mitte.

Sogar den Mono Lake streiften wir noch bei unserer Durchfahrt. So einsam und doch ästhetisch.

 

 

Hochzeit trifft auf Natur

Dieses Brautpaarshooting bei doppeltem Regenbogen sucht seines Gleichen. Doch fangen wir am Anfang an. In der altehrwürdigen Kirche St. Severini in Hamburg – Kirchwerder.

St.-Severini-Kirche-Interior-DSK

Eine Location der besonderen Art, ich empfehle Ihnen sich den Innenraum einmal selbst anzusehen. Es ist wunderschön und hat die Hochzeit toll untermalt.

Dann ging es los, die Gäste trafen nach und nach ein – die Amtsträger der Kirche – und schließlich das Brautpaar. Die Stimmung war von Anfang an gut. Aufregung gab es vielleicht ein bisschen, doch die Beiden waren eher entschieden als nervös und mehr bezaubert als alles Andere.

Braut-Emotion-Kirche-DSK

Konzentriert auf das kommende Versprechen und den Wunsch zusammen zu sein.

Braut-und-Bräutigam-in-Kirche-DSKBrautpaar-Glücklich-Foto-DSK

Emotional und ganz speziell, eure Trauung

Braut-Bräutigam-Hand-in-Hand-Foto-Pastor-DSKHochzeitsfotografie-Kirche-Brautpaar-DSKGemeinsam, stark, schön, mutig, entschlossen und nun noch enger verbunden – wundervoll 🙂

Die Gruppenbilder und Portraits mit euren wichtigsten Menschen sollten nun im Grünen umgesetzt werden. Gesagt – getan. Wow, dieser Wald erstrahlt in buntem Grün und strahlt Lebendigkeit aus – genauso wie ihr.

Brautpaar-mit-Kind-Fotograf-DSKBraut-Brautjungfern-Foto-DSKMännerfoto-Hochzeit-DSK

Alle waren dabei und halfen mit Erinnerungen zu schaffen. Für eure Kinder und Enkel.

Dann ging es zum Brautpaarshooting über. Der Moment der Zweisamkeit, oder zumindest fast. Wir hatten Unterstützung von der ein oder anderen Person – aber trotzdem hauptsächlich waren es Momente von euch für euch.

Spontan hielten wir an einer idyllischen Grünstelle an der Elbe. Ein kleiner geheimnisvoller Elbstrand umsäumt vom Deichwall, der hier vermutlich schon sehr lange ist.

Brautpaar-Gummistiefel-Elbufer-Elbe-Foto-DSKBrautpaar-Kuss-Elbufer-Fotografie-DSK

Vom Wall zum Strand. Nun angekommen gab es genaue Wünsche, zum Beispiel die folgenden Bilder. Braut und Bräutigam wollten natürlich jeweils Ihre eigene Version.

Braut-Elbstrand-Ufer-Sonne-Foto-DSKBräutigam-Elbufer-Elbstrand-Cool-Relaxt-DSK-Foto

Die Abenteuerlust noch nicht besiegt, ging es weiter zu einem nahegelegenen Waldstück in dem das restliche Shooting stattfand.

Brautpaar-Regenbogen-Sprung-Foto-DSKBrautpaar-Regenbogen-Sprung-Foto-DSK-Wald

Spring ins Glück und nimm Sie Huckepack – das war der Plan.

Brautpaar-Wild-Im-Wald-Huckepack-Hamburg-Foto-DSKBrautpaarshooting-im-Wald-Hamburg-Foto-DSKBrautpaar-Schwarz-Weiß-Wald-Natur-Foto-DSK

Schwarz-Weiß oder in Farbe – die Beiden schaffen es hervorzustechen und ich glaube, wir hatten viel Spaß zusammen, oder? 😛

Brautpaarshooting-in-der-Natur-Spaß-Foto-DSK-Norddeutschland

Feine Blumen auf knorrigen Baum, sanfte Hände und silberner Ring.

Ringfoto-Eheringe-Brautstrauß-Fotografie-DSK

Sowohl die Natur als auch der Mensch formt schöne Dinge. Eheringe und Baumstämme.

Ringe-in-Rinde-Holz-Eheringe-Foto-DSK

Hinein ins Getummel der Hochzeitsfeier. Ein Beisammensein, ausgelassen, lebensfroh und heiter.

Hochzeitsgesellschaft-Hochzeit-Party-Foto-DSKHochzeitsgäste-Gast-Hochzeit-Foto-DSK-PorträtHochzeitsfeier-Party-Hochzeit-Foto-DSK

Ich fand es schön euch zu begleiten, vielen Dank für diesen ganz speziellen Tag.

California Mountains & Forest

Die Berge im Sierra Nevada Bereich – hier im Yosemite National Park – sind beeindruckend, durch die Bewaldung haben Sie auch eine belebte Art. Ich war erstaunt wie sehr die Landschaft sich doch von deutschen Berglandschaften unterscheidet.

Yosemite-National-Park-Mountain-Forest-DSK

Die riesigen Bäume sind vielleicht nicht auf den ersten Blick zu erkennen, wenn man aber auf die normalen Laubbäume schaut und sie vergleicht, ist der Unterschied zu sehen. Ich denke, dass waren auch schon ein paar der berühmten Sequoia Trees.

Big-Trees-Yosemite-National-Park-DSK

Die Felsabstufungen und Grünflachen der Hänge strecken sich über weite Flächen.

California-Forest-Mountain-DSK

Das Wetter lies uns die schönsten Anblicke genießen. Obwohl die Nächte sehr kalt waren und wir im Wohnmobil doch ziemlich froren, war der nächste Morgen die Belohnung dies durchzuhalten.

Stanislaus-National-Forest-Morning-Sun-DSK

Früh am Morgen konnte man die Tautropfen und Ruhe tief im Wald genießen. Der Sturm der Nacht zuvor ist gar nicht mehr zu erkennen, sondern wurde durch sanfte wärmende Strahlen ersetzt.

Pine-Needle-Dew-DSK

Der Giant Sequoia Baum mit Namen Boole Tree war wirklich giant – da würden schon einige normale Baumstämme in seinen 885 cm Stammdurchmesser passen.

Giant-Sequoia-National-Monument-Boole-Tree

Sehen die Straßen nicht idyllisch aus, wie sie sich durch die Wälder und Berge schlängeln?

Sierra-Nevada-Forest-Landscape-Amazing-DSK

Dieser Reiseabschnitt war es schon wirklich wert in die USA zu fliegen. Es war sehr schön mit meiner Verlobten und Ihren Eltern dieses Erlebnis zu teilen.

Schlosshochzeit – Der besondere Tag

Eine Stunde vor der Hochzeit ging es ungefähr los, bei Braut und Brautvater, sowie einigen Freunden. Die Stimmung war eine Mischung aus Anspannung, Vorfreude und Abenteuer – zumindest empfand ich das so. Alle waren schon sehr bereit und der letzte Feinschliff wurde vollbracht.

imgl0841

Ankunft am Schloss Neuhaus in Paderborn

auto

Dann die Eheschließung im bezaubernden Schloss. Es lohnt sich auf jeden Fall einen Blick hineinzuwerfen um es als eigene Standesamt Location zu wählen.

Der Moment kurz bevor die Braut herein kommt, der Moment in dem der Bräutigam wartet – es herrscht eine Spannung, ein In-sich-gehen … gleich geht es los.

IMGL1024 bearbeitet.jpg

Die Braut kam und schon hellten sich alle Mienen im Raum auf, die Freude stieg im Bräutigam und die Erleichterung, endlich die Eine vor sich zu haben und den Schwur für´s Leben zu leisten, war da.

imgl1050

Alles klappte wunderbar, der Sohn des Bräutigams übergab die Ringe und die Bande waren hiermit geknüpft und mit einem Kuss besiegelt.

Eine tolle Zeit mit vielen guten Freunden, Bekannten und Familie. Auch der Handschlag unter den Herren war enthalten.

Hier folgen nun die Bilder danach. Als Allererstes war natürlich die Ringpräsentation Pflicht.

Nicht viel später war Ruhe eingekehrt, der Stress überwunden und sehr schöne Momente zu Zweit begannen.

Die Augenblicke in denen die Leichtigkeit des Lebens deutlich wird und sich zeigt, dass ein Versprechen nicht nur verbindet, sondern auch sehr befreiend ist. Ich finde, dies ist im Bild hierunter sichtbar.

imgl7110

Strahlende rosé Farben und goldener Glanz – Zusammen

Die Beiden sehen sehr vertraut miteinander aus.

IMGL7195-2.jpghochzeit-schloss-neuhaus-brautpaarshooting-hochzeitsbilder

Folgende Aussage ist nicht auf ein bestimmtes Brautpaar bezogen, könnte aber auf das Brautpaar oder Sie (liebe Leserin/ lieber Leser) zutreffen:

Ich glaube, viele Brautleute fragen sich vor dem Brautpaarshooting, was da wohl kommen wird? Ob es alles gut klappt und schöne Bilder dabei herauskommen? Die Männer unter uns denken vielleicht ein bisschen mehr, wie lange das wohl gehen mag und hoffentlich nicht zu unangenehm sein wird. Die Frauen wünschen sich häufig ganz tolle Bilder und trotzen aller Mühe.

Keine Sorge Ihr Lieben, diese Beiden können es bezeugen, es dauerte nicht lange, hat Spaß gemacht und einzigartige Bilder geliefert.

IMGL7177-2.jpg

In königlichem Garten zu bedeutendem Anlassimgl7118Schöne Umgebung, bezaubernde Stunden und ein Ehepaar, das sich traut. Es war schön mit euch und ihr habt es alles gut gemacht 😉

Euer Daniel Steffen Krüger von Fotografie DSK

 

Tierfotografie- Hagenbecks Tierpark – Tropenaquarium

Im Winter bietet sich speziell das Tropenaquarium von Hagenbeck an, da kann einem das Wetter dann egal sein und ein kleines bisschen Urlaubsfeeling bringt die warme Luft auch mit sich. Aber siehe da, dort gibt es nicht nur Fische. Am Eingang warteten sehr nette Gesellen.

Katta heißen diese süßen Tiere und wenn man Glück hat setzen sie sich auf eure Schultern.

Hier noch ein paar Zwergmangusten und weitere Kleintiere und schon ist die Abteilung „Lieb und Nett“ erstmal vorbei 🙂 was nicht bedeutet dass der Rest nicht ansehnlich und hübsch ist.

Ich würde sogar sagen, es warten weitere beeindruckende Lebewesen.

Erstmal ein paar Reptilien – ganz schön spannend, oder ? Davon gab es viel mehr zu entdecken aber schaut selbst mal in den Tierpark.

Und natürlich kleine, mittlere, große … sehr große Fische. Alles was man sich so vorstellen kann…

Eine Seenadel

Dieser Kandidat sieht spannend aus, oder ?

Doppel-Fisch … der Moment des Vorbeischwimmens

Hai miteinander …

Der rote Feuerfisch … beeindruckendes Wesen

Und hier noch einen Aufsteiger … er will hoch hinaus.

Mit freundlicher Genehmigung des Hagenbeck Tierpark.

Immer wieder eine Freude.