Les Calanques & Umgebung

Hier ein paar Eindrücke aus Südfrankreich, aus Cassis – den beeindruckenden Calanques und ein nettes Bild aus Aix en Provence.

Meine Verlobte und ich haben uns in dieses Gebiet verliebt und werden Beide diesen Spätsommer dort heiraten.

Hier ist Port Miou und seines Calanque in der viele Schiffe Anliegen und umherfahren.

Ein Blick von Cassis auf seine Schiffe und den ersten Teil von Cap Canaille

Cap Canaille und seine orangenen Felsen von aus verschiedenen Blickwinkeln. Dort gab es auch ein paar gefährliche Wege, aber mit etwas Vorsicht wurde man mit wundervolle Ausblicken belohnt.

Verwunschen, fast wie ein mediterraner Dschungel.

Zum Abschluss ein Marktplatz in Aix en Provence. Frankreich ist einfach schön, speziell im Süden.

Bis bald auf eurer oder unserer Hochzeit 😉 – das Team von Fotografie DSK

Zion Nationalpark Trip

Eindrucksvoller Atmosphäre ist in diesem einzigartigen Park schon nichts besonders mehr. Selbst die Straße ist gefärbt von rotem Staub – hier folgt eine beeindruckende Location auf die Nächste – in Utah.

Die schroffen Felsen auf das lebensspendende Grün überall im Park. Die 3 Patriarchen klar zu erkennen, ein Fels wie ein riesiger Turm und natürlich die Narrows ausgehüllt durch den Virgin River – einige speziellen Orte die es hier zu entdecken gilt. 

Die Farben und Formen variieren hier von einem Ort zum Anderen, Bäume wachsen an Felswänden und Berge in alle Richtungen zu sehen.

Thank you Nature for creating it – thank you Utah for keeping it.

 

Sierra Nevada Loneliness

Der Ruf der Wildnis – man hört den Koyoten schon fast heulen

Über den Highway in die Ferne – was für ein Ausblick – eine karge Landschaft und doch wunderschön – Tempolimit 55 mph (siehe Bild unten)

Die Geisterstadt Bodie – früher eine Goldsucherstadt auf der Hochebene. Alte Zeitungen im Schaufenster von noch älteren Häusern und Geschäften.

So in der Art wird es damals im wilden Westen ausgesehen haben – sogar mit 3 „Cowboys“ in der Mitte.

Sogar den Mono Lake streiften wir noch bei unserer Durchfahrt. So einsam und doch ästhetisch.

 

 

California Mountains & Forest

Die Berge im Sierra Nevada Bereich – hier im Yosemite National Park – sind beeindruckend, durch die Bewaldung haben Sie auch eine belebte Art. Ich war erstaunt wie sehr die Landschaft sich doch von deutschen Berglandschaften unterscheidet.

Yosemite-National-Park-Mountain-Forest-DSK

Die riesigen Bäume sind vielleicht nicht auf den ersten Blick zu erkennen, wenn man aber auf die normalen Laubbäume schaut und sie vergleicht, ist der Unterschied zu sehen. Ich denke, dass waren auch schon ein paar der berühmten Sequoia Trees.

Big-Trees-Yosemite-National-Park-DSK

Die Felsabstufungen und Grünflachen der Hänge strecken sich über weite Flächen.

California-Forest-Mountain-DSK

Das Wetter lies uns die schönsten Anblicke genießen. Obwohl die Nächte sehr kalt waren und wir im Wohnmobil doch ziemlich froren, war der nächste Morgen die Belohnung dies durchzuhalten.

Stanislaus-National-Forest-Morning-Sun-DSK

Früh am Morgen konnte man die Tautropfen und Ruhe tief im Wald genießen. Der Sturm der Nacht zuvor ist gar nicht mehr zu erkennen, sondern wurde durch sanfte wärmende Strahlen ersetzt.

Pine-Needle-Dew-DSK

Der Giant Sequoia Baum mit Namen Boole Tree war wirklich giant – da würden schon einige normale Baumstämme in seinen 885 cm Stammdurchmesser passen.

Giant-Sequoia-National-Monument-Boole-Tree

Sehen die Straßen nicht idyllisch aus, wie sie sich durch die Wälder und Berge schlängeln?

Sierra-Nevada-Forest-Landscape-Amazing-DSK

Dieser Reiseabschnitt war es schon wirklich wert in die USA zu fliegen. Es war sehr schön mit meiner Verlobten und Ihren Eltern dieses Erlebnis zu teilen.

Hamburg’s – Eindrücke aus der Stadt (Der Hafen – nachts)

Der Hamburger Hafen ist eine beeindruckende Location, mit seinen alten Bauwerken erzählt eine Geschichte davon wie es damals war. Aber auch mit der Moderne ist er voll verwurzelt und up-to-date.

Ein wahres Lichterspektakel mit Turmuhr

Schon fast unwirklich mit all den Lichtern und Dunstschwaden

Die Elbphilharmonie und ein blau oranges Lichterspiel

Ein Blick auf die Landungsbrücken

Hamburg’s – Eindrücke aus der Stadt (Bahnhof & Altstadt bei Nacht)

Es folgen Nachtaufnahmen aus der schönen Hamburger Altstadt, es war ganz abenteuerlich, denn diesmal habe ich diverse Denkmäler etc. als HDR Bild aufzunehmen.

F73C3E44-03CE-47B1-81E9-69A061D25319

Der Hamburger Hauptbahnhof – schon fast etwas gruselig, da die Lichter ihn etwas grün wirken lassen.

Das Rathaus aus verschiedenen Perspektiven, das wunderschöne Türkis des Daches kommt auch bei Nacht ganz toll.

B6B2D8F8-D968-4591-816B-A6F4B5526280

Die Kunsthalle, auch im Dunkeln ist der Platz davor ein Treffpunkt.

8F57E728-7B71-437B-B9B1-7CDF29FCA4D2

Die Beleuchtung der Europa Passage lässt sie, wenn nötig in hellem Licht erstrahlen.

Die Alsterarkaden, einmal mit Fokus auf die Möwe, einmal mit Fokus auf die Lichtreflexionen im Wasser

E249E563-9E63-4C3F-AFA2-15B26AF5FA7E

An der Alster mit den netten kleinen Alsterdampfern, dem Fernsehturm, sowie dem Hotel der vier Jahreszeiten. Die Innenstadt ist voll von sehenswerten Gebäuden und Orten. Tolles Lichtspiel, auch wieder hier.

Ich hoffe euch hat mein kleiner Einblick gefallen.

Hamburg’s – Eindrücke aus der Stadt (Hafencity & Speicherstadt)

Hamburg hat wirklich schöne Bereiche, fotogene Orte und abenteuerliche Aussichten. Im Bereich Speicherstadt – Hafencity stehen sich alt und neu als direkter Kontrast gegenüber.

Als Fotograf eine tolle Gelegenheit diese Unterschiede einzufangen. Von der Aussicht empfinde ich an der Elbe ein Gefühl der Freiheit. Wahrscheinlich auch eine der Empfindungen, die sowohl früher (als auch heute) mit Schifffahrt und der Weite dieses großen Flusses verbunden wurde. Nicht weit entfernt mündet der Fluss ja in der noch viel größeren Weite, dem Meer.

Die vielen Schlechtwetter Tage werden mit diesem blauen Himmel und dieser Emotion entschädigt und das Auge belohnt.

Heutzutage und auch früher war hier viel Betrieb und ein Umschlagplatz für Güter aller Art. Ich hoffe Hamburg wird weiterhin blühen und sich toll entfalten. Die Pläne für die Hafencity sind auf jeden Fall wirklich gut.